herbst-4944.jpg
 
 
rethaller-ried-frauengrund-reserve-web.png

Vergiss nie, wo du herkommst!

Nach diesem Motto haben sich die beiden Brüder Martin und Peter das erste Mal mit den Fuchakeller Weinen erstmals verwirklicht.

Fuchakeller soll in den nächsten Jahren für Weine besonderer Qualität und Tiefe stehen. Im Einklang mit der Natur gewachsene, gesunde, hochreife Trauben von den ältesten Weingärten bilden die Basis. Durch die Reife im großen Akazienfass wird der Ausbau der eleganten, würzigen Weine finalisiert.

Der Ursprung dieser Weine liegt im kleinen Ort Oberfucha. Im Fuchakeller wurden bis in die 1960er Jahre alle Trauben verarbeitet. Eingebettet zwischen den Rieden Frauengrund und Herrentrost liegt diese Schatzkammer. Im Presshaus findet man eine perfekt erhaltene Baumpresse, die an eine generationenlange Tradition erinnert.

Der erste Jahrgang wurde aus Trauben der Riede Frauengrund gekeltert. Löss dominiert diese Lage, außerdem ist der Frauengrund klimatisch beeinflusst durch die Ausläufer des pannonischen Klimas sowie den kühlen Lüften aus dem Waldviertel. Das Ergebnis: Ein Veltliner, der sich durch Würzigkeit und Finesse auszeichnet. Mineralisch, stoffig und elegant opulent. Ein Wein, der Spaß macht!

******

Ausgezeichnet mit 91 Falstaff Punkten

“Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig unterlegte kandierte Orangenzesten, reifer Golden Delicious Apfel, angenehme Würze. Saftig, angenehme Fruchtsüße, elegant, ausgewogen, dezente Kräuternote und etwas Honig im Abgang - ein stoffiger Speisenbegleiter!”